Install Raspbian Buster
Neuer Benutzer USERNAME erstellen:
adduser USERNAME
USERNAME sudo-Rechte verleihen:
usermod -aG sudo USERNAME
Login als USERNAME:
su - USERNAME
Im Home-Verzeichnis des sudo-Users ausführen.
cd /home/USERNAME
Notwendige System-Packages installieren.
sudo apt update
sudo apt install -y apache2 mariadb-server php-fpm bindfs
PHP-FPM konfigurieren
sudo a2enmod proxy_fcgi
sudo a2enconf php7.3-fpm
sudo systemctl restart apache2
Rechte auf /var/www/ anpassen
sudo chown -R www-data:www-data /var/www/
sudo find /var/www/ -type d -exec chmod g+s {} +
Erstelle Ordner /home/USERNAME/piserver und verlinke /var/www/ mit diesem Verzeichnis
sudo apt install bindfs
mkdir ~/piserver
Anschließend müsst ihr der /etc/fstab-Datei noch den entsprechend korrekten bindfs-Befehlen spezifizieren. Ihr müsst dafür an diese Datei folgende Zeile anhängen, wobei USERNAME durch den Benutzernamen eures Users ausgetauscht werden muss:
sudo nano /etc/fstab
Folgende Zeile korrigiert einfügen:
bindfs#/var/www/html /home/USERNAME/piserver fuse force-user=USERNAME,force-group$
das ganze mit der "Strg+O" und Enter speichern. Mit "Strg+X" verlässt man den Editor.
sudo reboot